Banner

Die Karlshöhe Ludwigsburg setzt sich mit Herz, Verstand und christlicher Nächstenliebe für Menschen ein, die Begleitung und Unterstützung brauchen. Als moderne diakonische Einrichtung in der Region tragen wir dazu bei, das Leben menschlicher zu gestalten. Wir sind da für Menschen mit körperlichen und geistigen Behinderungen, alte Menschen, Kinder und Jugendliche, Menschen mit besonderen sozialen Problemen und psychischen Erkrankungen.

Für die Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen im Geschäftsbereich Ausbildungszentrum Karlshöhe in Ludwigsburg suchen wir eine/n

Pädagogische/n Mitarbeiter/in
mit kfm. Profil (m/w/d)


in Teilzeit (75%, davon 15% befristet bis Juli 2020). Die Stelle ist zunächst für ein Jahr befristet mit der Option auf Entfristung. 

Das Ausbildungszentrum Karlshöhe ist seit über 40 Jahren ein verlässlicher und kompetenter Partner in der überbetrieblichen Reha-Ausbildung für junge Menschen mit körperlichen oder psychischen Beeinträchtigungen. Gemeinsames Wohnen mit einem differenzierten Wohn- und Förderkonzept, die Bewältigung des Alltags und die aktive Freizeitgestaltung in der Gruppe sind im Rahmen der beruflichen Rehabilitation wichtige Bausteine zur Persönlichkeitsbildung.

Ihre Aufgaben:

  • Vermittlung von berufspraktischen Kenntnissen und Fertigkeiten
  • Durchführung von Eignungsanalysen
  • Durchführung von fachpraktischem Unterricht und Unterweisungen (z.B. Stärkung der sozialen Fähigkeiten, Vermitteln von Medienkompetenz und PC-Grundlagen, Anleitung zum richtigen Lernen, Bewerbungstraining, Schriftverkehr)
  • Individuelle Förderung und Bewertung der Fähigkeiten und Leistungen hinsichtlich der Ausbildungsreife
  • Unterstützung bei Bewerbungsverfahren und Suche nach Praktikumsstellen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Bereichen Berufsschule, Sozialpädagogik, psychologisch-medizinischer Fachdienst, Sozialdienst und Eingliederungsberatung

Ihr Profil:

  • Anerkannter Berufs- oder Studienabschluss, vorzugsweise im Bereich Sozialpädagogik oder Wirtschaft und Verwaltung
  • Ausbildereignungsprüfung erwünscht
  • Berufs- und arbeitspädagogische Eignung bzw. Erfahrung in der Anleitung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation erwünscht
    • Positive Grundeinstellung zu Diakonie und Kirche

      Wir bieten Ihnen:

      • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer innovativen, diakonischen, kirchlichen Stiftung
      • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (Anlehnung TVÖD) mit Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
      • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge
      • Vielfältige Fortbildungs- und Beratungsangebote
      • VVS-Firmenticket

      WIR INFORMIEREN SIE GERNE VORAB:

      Petra Schaaf
      Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen
      Tel: 07141 965 510

      WWW.KARLSHOEHE.DE

      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung