Banner

Die Karlshöhe Ludwigsburg setzt sich mit Herz, Verstand und christlicher Nächstenliebe für Menschen ein, die Begleitung und Unterstützung brauchen. Als moderne diakonische Einrichtung in der Region tragen wir dazu bei, das Leben menschlicher zu gestalten. Wir sind da für Menschen mit körperlichen und geistigen Behinderungen, alte Menschen, Kinder und Jugendliche, Menschen mit besonderen sozialen Problemen und psychischen Erkrankungen.

Für die berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme im Geschäftsbereich Ausbildungszentrum Karlshöhe in Ludwigsburg suchen wir zum 1. September 2021 eine/n

Ausbilder*in und Teamkoordinator*in 

in Teilzeit (40%-50%). Die Stelle ist vorläufig auf ein Jahr befristet mit der Option auf Entfristung. 

Das Ausbildungszentrum Karlshöhe ist seit über 40 Jahren ein verlässlicher und kompetenter Partner in der Berufsorientierung, Berufsvorbereitung und außerbetrieblichen Reha-Ausbildung für junge Menschen mit körperlichen oder psychischen Beeinträchtigungen. Gemeinsames Wohnen mit einem differenzierten Wohn- und Förderkonzept, die Bewältigung des Alltags und die aktive Freizeitgestaltung in der Gruppe sind im Rahmen der beruflichen Rehabilitation wichtige Bausteine zur Persönlichkeitsbildung.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung und Personalverantwortung sowie Vertretung des Teams in Leitungskonferenzen und Gremien des Ausbildungszentrums
  • Gestaltung und Weiterentwicklung des inhaltlichen Konzepts der berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen und Fachdiensten
  • Ansprechpartner*in für Angehörige und Agentur für Arbeit
  • Vermittlung von allgemeinbildenden und grundlegenden fachtheoretischen Inhalten im kaufmännischen Bereich
  • Organisation und Durchführung von Gruppenangeboten 

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich mit pädagogischer Zusatzqualifikation und/oder einschlägiger Berufserfahrung oder abgeschlossenes Studium im Bereich Pädagogik, Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, Erziehungswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation sowie grundlegende Kenntnisse im kaufmännischen Bereich 
  • Kenntnisse im Bereich der beruflichen Rehabilitation
  • Idealerweise Leitungserfahrung
  • Erfahrungen in der Ausbildung und Begleitung von Rehabilitanden mit psychischen oder körperlichen Beeinträchtigungen wünschenswert
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie hohe Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit den gängigen Officeprogrammen
    • Positive Grundeinstellung zu Diakonie und Kirche

      Wir bieten Ihnen:

      • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer innovativen, diakonischen, kirchlichen Stiftung
      • Eine gelebte Kultur des wertschätzenden Umgangs
      • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (Anlehnung TVÖD) mit Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
      • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge
      • Vielfältige Fortbildungs- und Beratungsangebote
      • VVS-Firmenticket

      JETZT ONLINE BEWERBEN:

      Nutzen Sie bitte unser Online-Bewerbungstool

      WIR INFORMIEREN SIE GERNE VORAB:

      Nicolai Meffle
      BvB-Teamkoordinator
      Tel: 07141 965 5101          

      WWW.KARLSHOEHE.DE

      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung